Goldriesling Klausenberg (2019) Vergrößern

Goldriesling Klausenberg (2019)

082119

2018 feiert die Rebsorte Goldriesling 125 Jahre und zählt damit noch immer zu den jungen Sorten der Weinbaugeschichte. Die Rebsorte wird heute fast ausschließlich in Sachsen zu Wein ausgebaut und verdankt seinen Siegeszug, den besonderen klimatischen Bedingungen in unserer Region. Im Meißner Klausenberg, Sachsens kleinster eingetragener Einzellage, wachsen die Reben auf Granit-Syenit-Verwitterungsböden. Durch die kühlen Nächte im August & September des vergangenen Jahres konnte unser Goldriesling seine verspielte Säure beibehalten. Im Gegenzug boten die Wärme speichernden Terrassenmauern und die warmen Tagestemperaturen in den Sommermonaten wiederum die besten Voraussetzungen für die fruchtig-leichte Duftigkeit dieses Weines.

Mit dem 2018er Goldriesling funkelt ein goldgelber Wein im Glas, der an Banane, tropische Früchte und Stachelbeere erinnert. Im Geschmack wirkt er leicht, frisch und weist verspielte Zitrusnoten auf.
Beim Genießen dieses Weines denkt man an die ersten Frühlingstage auf der Terrasse oder möchte mit ihm durch die Weinberge des Elbtales schlendern.

Empfehlung:

Genießen Sie diesen Goldriesling als Aperitif. Er ist der perfekte Terrassenwein und bietet jedem ein unbeschwertes Trinkvergnügen.

Als Speisenbegleiter empfehlen wir ihn zum jungen Spargel, einem Frühlingssalat oder zur Brotzeit im Weinberg.

Trinktemperatur:

gekühlt bei 7-9°C

11,50 € inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

15,33 € pro Liter

Lieferzeit: 1-2 Werktage

Geschmacksangabe: Trocken
Jahrgang: 2018
Qualitätsstufe: Deutscher Qualitätswein
Lage: Meißner Klausenberg
Alkohol: 12.0 % vol.
Restzucker: 2.9 g/L
Säure: 6.2 g/L
Nennvolumen: 0.75L
Allergene: Enthält Sulfite
Herkunft: Deutschland: Sachsen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch ...