Traminer Meißen (2018) Vergrößern

Traminer Meißen (2018)

080819

Die Trauben für unseren Traminer stammen aus den Weinbergen unseres Außenbetriebsleiters Holger Horter, der nach der Arbeit im Weingut, selbst noch einen beachtlichen Weinberg liebevoll hegt und pflegt.

Der Traminer ist eine Rarität in Sachsen, die gerade mal auf 5,4 % der gesamten Rebfläche des Anbaugebietes angebaut wird. Im Weinberg ist er Anspruchsvoll und fordert viel Können des Winzers. Seine Trauben leuchten rötlich-grau im Berg und erinnern beim Probieren im Herbst schon an die für ihn typische Rose in der Nase.

Unser 2018er Traminer spiegelt das Potential dieses besonderen Weinjahrganges wider. Seine Farbe ist kräftig, leuchtend im frischen Gelb mit bronzenen Reflexen. Sein intensiver Duft erinnert an blühende Rosen die von Honignoten und Litschi umspielt werden. Geschmacklich wirkt er bereits reif, auch wenn er noch jung ist. Er erinnert an die typischen Traminer aus dem Elsass, die mit Kraft, Saftigkeit und einem schönen würzigen Körper anregenden Genuss bereiten.

Empfehlung:

Wir empfehlen unseren Traminer als Ersatzdessert zum Abschluss eines üppigen Essens. Zur Ente á l‘orange können wir uns ihn gut vorstellen oder als Begleiter einer Käseauswahl mit halbfestem Schnittekäse wie Morbier oder einem Münster. Einfach lecker!

Trinktemperatur:

 

um 10°C   (nicht zu kühl!)

14,50 € inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

19,33 € pro Liter

Lieferzeit: 1-2 Werktage

Geschmacksangabe: Halbtrocken
Jahrgang: 2018
Qualitätsstufe: Deutscher Qualitätswein
Lage: Meißen
Alkohol: 14.0 % vol.
Restzucker: 15,9
Säure: 5.3 g/L
Nennvolumen: 0.75L
Allergene: Enthält Sulfite
Herkunft: Deutschland: Sachsen
Abfüller: Weinfamilie Schuh GbR Dresdner Straße 314 01640 Coswig

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch ...